Am ‚Anfang‘ war mein Südbalkon, um dessen Sonnenbestrahlung mich viele beneideten. Für  ich war der Aufenthalt im Sommer schwierig: es war zu heiß und ich fand‘ einfach keine Bepflanzung, die der stundenlangen direkten Sonnenbestrahlung gewachsen war. Dann kamen die Balkongestalter, gestaltetem mir ein asiatisch anmutendes ‚Außenzimmer‘ mit Bambusrollobeschattung und einem Blütentraum in grün-weiß-lila. Endlich kann ich mehrere Stunden draußen verbringen, ohne gefühlt zu verbrennen. Der Teppich und die perfekt dazu passenden Accessoires (teilweise selbst gestaltet!) machen den Erholungs-Raum, denn dazu ist der Balkon durch die Umgestaltung geworden, noch gemütlicher. Und selbst im Winter ist der Balkon durch die sorgsam ausgesuchten Pflanzen und Möbel ein Hingucker und man hält sich bei Sonne gerne auf ihm auf. Danke!

Frau S. aus Köln – 6qm Balkon